Der Keusenhof
Wir im Keusenhof e.V.

Wir im Keusenhof e.V.   Impressum / Datenschutz

 

Nördlich der Kottendorfer Strasse liegt im Solinger Stadtteil Ohligs auf einem ansteigenden Gelände der Keusenhof.


Der Keusenhof ist eine der immer noch zahlreich vorhandenen Hofschaften in Solingen, die typisch für das Bergische Land sind. Eine Hofschaft ist eine Ansammlung von Gebäuden, vergleichbar mit einem sehr kleinen Dorf, allerdings ohne Sozialeinrichtungen wie Kirche, Gasthaus oder Schule. Charakteristisch ist, dass der Name der Hofschaft oftmals als Strassenname verwendet wird. Selbst wenn eine Hofschaft im Laufe der Jahre wächst, wird für alle anliegenden Strassen derselbe Name verwendet. Typisch ist auch, dass viele Gebäude ein kleines Nebengebäude oder einen kleinen Stall und einen Garten haben.

Die Hofschaft Keusenhof

Traditionell wurden in Solingen die Hofschaften von oft von Schleifern, Schmieden und Pliestern bewohnt, deren Verdienst alleine nicht für den Lebensunterhalt ausreichte. So findet man in den Solingern Hofschaften oft auch noch alte Obstbäume oder angrenzende Streuobstwiesen. 2014 wurde im Keusenhof eine bestehende Streuobstwiese mit über 20 jungen Obstbäumen (Pflaumen, Kirschen, Mirabellen etc.) aufgestockt. So bleibt auch diese alte Tradition erhalten.

Ladevorgang läuft...

Im Keusenhof gibt es eine Wetterstation. Sie wird als Hobby von einem jungen Bewohner des Keusenhof betrieben und bietet zusätzlich zu einer Wetterkamera auch interessante Wetteraufzeichnungen.

Wetterstation im Keusenhof

WetterstationWetter Webcam